Website-Version in Deutsch
Praia de Muriqui, Brasilien
Praia de Muriqui, Brasilien | © Luis Maroldi

Aktuelle Wassertemperatur. Vorhersage von Änderungen der Wassertemperatur in Brasilien. Historische Daten.

Wassertemperatur in Brasilien heute

#minimal
24.3°C
#mittelwert
27.4°C
#maximal
29.0°C

Die beliebtesten Orte in Brasilien in der letzten Woche

Bedingungen des Meerwassers an Stränden in Brasilien

Jetzt ist die Wassertemperatur an allen Stränden in Brasilien recht angenehm und an einigen Stellen sehr warm und sogar heiß.

Die Wassertemperatur in Brasilien ist sowohl in den letzten 10 Tagen als auch in einem Monat gestiegen.

Itaparica Beach, Brasilien
Itaparica Beach, Brasilien | © Simon Quiterio

Heute wird das wärmste Wasser in Brasilien aufgezeichnet in Areia Branca. Sein Wert an diesem Ort ist 29.0°C. Und das kälteste ist in Piuma, dessen Wert 24.3°C.

Der Trend ist in der Grafik zu sehen. Es zeigt die Veränderung der durchschnittlichen Meeresoberflächentemperatur in den letzten zwei Monaten.

Für die beiden beliebtesten Orte zum Schwimmen in Brasilien sind die grafischen Darstellungen der Änderungen der durchschnittlichen Wassertemperatur im Laufe des Jahres wie folgt:

Wir verarbeiten, analysieren und speichern Daten für jeden Strand und jede Stadt in Brasilien. Unten finden Sie eine Tabelle mit aktuellen Wetterdaten und Trends an einigen Orten des Landes.

StadtWasserLuft
Rio De Janeiro26.7°C25.5°C
Copacabana26.4°C25.5°C
Florianopolis26.8°C23.2°C
Ipanema26.2°C25.5°C
Maceio28.2°C29.2°C
Natal28.5°C27.9°C
Santos28.1°C24.7°C
Angra Dos Reis27.4°C23.7°C
Fortaleza28.5°C28.9°C
Maragogi28.3°C28.2°C
Salvador28.0°C26.2°C
Trancoso27.2°C25.9°C
Recife28.3°C28.5°C
Bertioga28.3°C24.7°C
Paraty27.9°C23.7°C

Klima in Brasilien

Xangri-la, Brasilien
Xangri-la, Brasilien | © Renato Melo

Brasilien liegt in Südamerika. Das Land wird vom Atlantik umspült. Brasilien ist ein großes Urlaubsland und hat eine lange Küste. Um die Wassertemperatur zu bestimmen, verfolgen wir 124 Siedlungen und Resorts.

Von äquatorial bis subtropisch variiert es stark je nach Breitengrad und Art des Gebiets. Die durchschnittliche Temperatur im Sommer (Dezember bis April) von 23 bis 29 o C, im Winter (Mai bis November) 16-24 oDie Niederschlagsmenge fällt ab 3000 mm. pro Jahr im Westen des Amazonas-Tieflands sowie in den Regionen Mittel- und Ostasiens bis zu 500 mm. im Nordosten des brasilianischen Plateaus (in der Region der relativ trockenen Hochebenen - «Sertan») und bis zu 1200 mm. im Süden. Im September und März gibt es in den meisten Teilen des Landes eine Regenzeit. Zu dieser Zeit herrscht mit ziemlich heißer Luft eine hohe Luftfeuchtigkeit und starke Niederschläge. In Amazonien fallen in der Zeit von Mai bis Juli, von Dezember bis April heftige Regenfälle mit hohen Temperaturen. Die Niederschläge fallen etwas seltener (hauptsächlich nachts), bringen aber immer noch eine große Menge Wasser. Die relativ trockene Jahreszeit dauert von August bis Anfang Dezember. In der Region Rio de Janeiro ist es von November bis März ziemlich heiß (bis +30 ° C) und fast immer feucht.Von April bis September sinkt die Temperatur auf + 17-24o C, aber es regnet immer noch oft. Die beste Reisezeit für Rio de Janeiro ist von Mai bis August. Zu diesem Zeitpunkt liegt die Temperatur von 22 bis 32 o C, und durch leichte Schläge warme Meeresbrise. In den Bergregionen der Winter kann die Temperatur auf 0 fallen o C.

Paulista, Brasilien
Paulista, Brasilien | © Gilmar bezerra

Brasilien: Ozeane und Meere

Wir überwachen die folgenden Ozeane und Meere, die das Land waschen. Gehen Sie einfach auf die Seite für ein bestimmtes Reservoir und sehen Sie die Temperatur in allen Siedlungen an der Küste.

Informieren Sie sich über die Meerwassertemperatur in mehr als 12000 Städten und Resorts auf der ganzen Welt. Wasseroberflächentemperaturwerte sind in Echtzeit verfügbar. Es gibt eine Prognose der Wassertemperaturänderungen für die nächsten Tage sowie historische Daten zur Meeresoberflächentemperatur für alle Tage der letzten Jahre.

Wir verwenden Daten aus verschiedenen Quellen, darunter Nationale Zentren für Umweltinformationen (NOAA), Wetterdienste verschiedener Länder, Daten von mehr als tausend Bojen auf der ganzen Welt sowie Satellitensysteme zum Scannen der Oberfläche der Ozeane und Meere.

Alle unterstützten Sprachen:
Die genauesten und vollständigsten Daten zur Temperatur von Meeren und Ozeanen im Internet
2021 - 2013 © wassertemperatur.site

Geschäftsbedingungen | Datenschutz-Bestimmungen | Kontakte

Wir verwenden Cookies, um unsere Website am besten darzustellen. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.